Jungzüchterclub Bayerwald
Jungzüchterclub Bayerwald

Wos gibts Neis?

Weihnachtsfeier 

Der Termin für unsre Weihnachtsfeier steht - am Donnerstag, 19. Dezember ist es soweit!

 

Spaltenaufrauung

 

Unser Mitglied Daniel Fischer bietet eine Spaltenaufrauung an. Bei Bedarf einfach unter 0151-18182514 oder 08552-973744 melden und einen Termin vereinbaren!!

Neue Mitlieder sind herzlich eingeladen, sich am AELF Regen unter 09921-608-125 über den Jungzüchterclub zu informieren.

Winterwanderung

Am 16. Februar machten sich rund 20 Mitglieder des Jungzüchterclubs Bayerwald auf den Weg zur Chamer Hütte. Nachdem die Winterwanderung im letzten Jahr so gut angekommen ist, wurde die Tour auch heuer in das Jahresprogramm der Jungzüchter aufgenommen. Neben den fachlichen Veranstaltungen soll auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen. Auch für die Neu-Mitglieder sind Veranstaltungen dieser Art eine Erleichterung, um schneller in den Verein integriert zu werden. Dabei nahmen sich die Jungzüchter den Aufstieg zur Chamer Hütte zum Ziel. Nach einer ersten Stärkung am Treffpunkt machte sich die Gruppe gut gelaunt und bei herrlichem Sonnenschein auf den Weg. Dabei wurde beschlossen, den Weg in Richtung Klause einzuschlagen. Die gut zweistündige Wanderung wurde vom traumhaften Wetter umrahmt, wodurch die winterliche Atmosphäre noch besser zur Geltung kam. Dadurch wurde den Jungzüchtern auch ein herrlicher Ausblick geboten. Der Aufstieg zur Hütte wurde aber nicht nur wegen der Aussicht von der ein- oder anderen Pause geprägt, sondern auch, um sich nochmal für den weiteren Weg zu stärken. Bis auch die letzten Wanderer in der Hütte angekommen sind, konnten sie in der abendlichen Dämmerung auch noch den Sonnenuntergang beobachten. Nach einem zünftigen Abendessen stand dann dem gemeinsamen Hüttenabend nichts mehr im Weg. Durchaus zufrieden, ließen die Jungzüchter den Abend bis in die frühen Morgenstunden ausklingen. Dennoch ging es am nächsten Morgen gleich mit dem Programm weiter. Allerdings war der Rückweg mit deutlich weniger Anstrengung verbunden als der Aufstieg. So machte sich die Gruppe mit dem Schlitten auf den Weg zurück ins Tal. Die Schneeverhältnisse dazu waren an diesem Wochenende optimal, wodurch die Schlitten mächtig Fahrt aufnahmen. Der ein- oder andere Teilnehmer meinte daraufhin mit großem Bedauern, dass der Aufstieg und die Abfahrt zeitlich ruhig umgekehrt sein könnten.

Wandergruppe zur Chamerhütte
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jungzüchterclub Bayerwald